ZUGABE #14: Annika Rink

5,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

„Todas las manos, todas“

Virtueller Ausflug in die Geschichte der Protestmusik Südamerikas inklusive online Liveperformance

Mercedes Sosa, Víctor Jara, das sind nur zwei Namen, die mehrere Generationen prägten. In dem interaktiven Vortrag werden Entwicklungen der Protestliedkultur aus Südamerika illustriert, ebenso können einzelne Hymnen der 60er und 70er gemeinsam analysiert, diskutiert und natürlich auch gesungen werden. Annika Rink beschäftigt sich im Rahmen ihrer Promotion mit diesen Themen und war jüngst für einen Forschungsaufenthalt in Argentinien und Uruguay. Es gibt Einiges zu berichten!

Der virtuelle Ausflug wird etwa 60 Minuten dauern. Ein Termin wird mit allen Teilnehmenden vereinbart.

Den Erlös erhält die Künstlerin.

Beschreibung