Eine andere Philosophie der Musik

Daniele Dell’Agli über Vladimir Jankélévitchs Schriften zur Musik Der französische Philosoph russisch-jüdischer Abstammung Vladimir Jankélévitch ist in Deutschland zwar kein Unbekannter mehr, seitdem – 20 Jahre nach seinem Tod 1985…

Weiterlesen Eine andere Philosophie der Musik

Überleben während der Belagerung

Christa Müller über Lidia Ginsburg: Aufzeichnungen eines Blockademenschen Dieser außergewöhnliche Bericht mutet dem Leser eine Menge zu. Ich habe ihn mehrfach gelesen, mit langen Abständen dazwischen und werde ihn immer…

Weiterlesen Überleben während der Belagerung

Die heilige Familie

Thomas Wolfes Roman „Schau heimwärts, Engel“, besprochen von Andreas Gebhardt „Denn es ist die Verbindung von Gewöhnlichem und Fabelhaftem, die Wunder hervorbringt“ heißt es in dem 1929 erschienenem Roman „Schau…

Weiterlesen Die heilige Familie

Leben voller Widersprüche?

Die Comic-Biografie „Engels – Unternehmer & Revolutionär“, vorgestellt von Andreas Gebhardt Das Beethoven-Jahr ist wg. Corona ausgefallen. Ein Friedrich-Engels-Jahr hätte wohl auch ohne Corona nicht stattgefunden. Engels, am 28. November…

Weiterlesen Leben voller Widersprüche?

Poetische Erkundungen eines anderen Selbst- und Weltbezugs

Daniele Dell’Agli bespricht „Irdischer Durst“ von Annie Carson Seit Jahren wird die kanadische Dichterin Anne Carson im angelsächsischen Feuilleton als Anwärterin auf den Nobelpreis gehandelt und das – möchte man…

Weiterlesen Poetische Erkundungen eines anderen Selbst- und Weltbezugs

Brüssel – Brennpunkt – Flüchtlingslager

Alexander Oetkers Roman „Und dann noch die Liebe“, vorgestellt von Christa Müller Titel und Cover ließen mich einen reinen Liebesroman vermuten, doch Alexander Oetkers Roman ist viel mehr. Noch bevor…

Weiterlesen Brüssel – Brennpunkt – Flüchtlingslager

Ein „rennendes“ Buch

„Erebos“ von Ursula Poznanski, besprochen von Stefan Schaetzky Förmlich mitgerissen wurde ich von dem Roman „Erebos“. Aufgefallen ist er mir im Winter 2019 durch seine außergewöhnliche Gestaltung mit der knackigen…

Weiterlesen Ein „rennendes“ Buch

Luft holen in Albanien – Über-Mörder auf Meta-Ebene

Jürgen Röhling über „SoKo Heidefieber“ von Gerhard Henschel Abscheuliche Morde, sadistische Quälereien, Folterungen und Geiselnahmen peinigen das Land - praktisch jede Stadt und Region in Deutschland hat ihre Ekelmorde mit…

Weiterlesen Luft holen in Albanien – Über-Mörder auf Meta-Ebene

Die richtig verstandene Emanzipation

Daniele Dell’Agli über „Die Fallen des Multikulturalismus“ von Cinzia Sciuto Cinzia Sciuto hat sich als Journalistin und Redakteurin der italienischen Zeitschrift Micromega einen Ruf als Kämpferin für Laizismus, Bürgerrechte und…

Weiterlesen Die richtig verstandene Emanzipation